Ciao Chef   Neu!


Die Amtszeit unseres Rektors Herrn Heinz Krost endete am 31.01.2019 nach zwanzigjähriger Tätigkeit an unserer Schule. Bei den Feierlichkeiten mit den Ehrengästen, seiner Familie, dem Lehrerkollegium, ehemaligen Lehrern sowie den Elternvertretern und dem Förderverein wurde sehr deutlich, wie schwer es ist, den Schulleiter in den Ruhestand gehen zu lassen.

Den emotionalen Anfang machte die Schülerschaft mit einer „Flashmob“ Überraschung auf dem Pausenhof, bei der sich alle 540 Kinder tänzerisch choreographiert von ihrem Schulleiter verabschiedeten. 

In einer sehr persönlichen, kurzweiligen und liebevoll gestalteten Feierstunde, die von musikalischen Darbietungen der Bläserklasse, des Schulchores, der Schulband und der Lehrerband untermalt wurde, konnten sich die Gäste ein umfangreiches Bild von den Qualitäten des Schulleiters machen.

Die Reden der Ehrengäste, Herrn Regierungsschuldirektor Marko Schwede, Herrn Landrat Clemens Körner, der Vorsitzende der Schulleitervereinigung Herrn Manfred Schabowski, der Schulelternsprecher Herrn Fred von der Au, die Schulsozialarbeiter Frau Ursula Kugler und Herr Walter Hertle, des Schülersprechers Lucas Hafner und des Personalrates hoben noch einmal die besonderen pädagogischen und organisatorischen Fähigkeiten unseres Chefs hervor.

Das Kollegium, das sich mit persönlichen Worten in Form eines Filmes verabschiedete, schätzte an Herrn Krost besonders seine sehr menschliche Art und dass er immer ein offenes Ohr hatte.

In seiner Abschiedsrede merkte man, wie sehr unserem Schulleiter der Standort Limburgerhof mit seinen Menschen am Herzen liegt.

Für die Zukunft wünscht ihm die Schulgemeinschaft alles erdenklich Gute, Gesundheit und eine wunderschöne Zeit.

Wir werden Sie sehr vermissen, lieber Herr Krost!